Buntes Faschingsfest der Turnabteilung
  23.02.2019

Einfallsreiche Kostüme, märchenhafte Stationen und großartige Kuchen

Mit einer explosiven Vorführung startete die Abteilung Turnen des VfL Herrenberg am Sonntag, 17.02.2019 in ihr diesjähriges „ Märchenhaftes Faschingsfest“ und zog die rund 150 Kinder und Erwachsene in seinen Bann. Drei Kindersportgruppen unter Leitung von Trainerin/Übungsleiterin Dagmar Berger zeigten ihr Können.

Dann folgte die eigentliche Aufgabe: Die Besucher wurden in 13 Gruppen eingeteilt und testeten an 13 märchenhaften Stationen ihre körperlichen Fähigkeiten wie Kraft und Geschicklichkeit sowie ihre Kreativität. Die Station „Bremer Stadtmusikanten“, zum Beispiel, verlangte von den Gruppen, eine Pyramide mit allen Teilnehmern zu bauen. Bei „Rapunzel“ musste der Turm in Form von Tauen erklettern werden. Und „Frau Holle“ wartete mit einer Kissenschlacht auf Groß und Klein. Hatte die Gruppe alle Stationen erfolgreich gemeistert, bekam jeder Teilnehmer ein Puzzleteil. Was es damit auf sich hatte, wurde am Ende aufgelöst: Alle Teile zusammengesetzt ergaben ein großes VfL-Turnen Bild.Nach der körperlichen Ertüchtigung konnten es sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen gemütlich machen. Da bereits im Vorfeld verkündet wurde, dass der originellste Kuchen prämiert wird, gab es allerlei Ausgefallenes zu bestaunen und zu kosten. Der Preis für den märchenhaftesten Kuchen ging an Familie Berger. Und auch die tollen Verkleidungen wurden ausgezeichnet – das „verrückte Huhn“ Barbara Hörmann, Obelix-Stefan Grimmeisen sowie Zirkusdompteurin Dagmar Berger wurden prämiert.

Die Teilnehmer hatten viel Spaß bei diesem sehr kurzweiligen und märchenhaften Faschingsfest.
Ein großes Dankeschön geht an die vielen Helfer beim Dekorieren der Halle, Betreuen der Stationen und an die fleißigen Kuchenbäcker*innen.

Weitere Bilder gibt es in Kürze auf unserer Homepage unter Impressionen.

 



Terminkalender

Alle weiteren Termine finden Sie hier:

Alle Termine des Turnjahres kompakt zusammengestellt.

Ansprechpartnerin für alle Fragen ist Bettina Sting.