Grandioser Start in die Wettkampfsaison – Bezirksmeisterschaften in Rutesheim
  02.04.2019

Bereits am frühen Samstagmorgen des 23.03.2019 trafen sich die Turnerinnen und Turner des VfL Herrenberg zu den Bezirksmeisterschaften in Rutesheim, dem traditionell ersten Wettkampf der Saison.

Für die 13 Turner und 3 Trainer startete der Wettkampf nach kurzem Einturnen in der Neuen Halle im Sportzentrum Bühl. Erstmals neu in diesem Jahr unterstützen die Eltern ihre Kinder nicht nur von der Tribüne aus, sondern auch als Riegenführer. Das ermöglichte den Trainern Andreas und Christoph eine bessere Betreuung ihrer Sportler, die auf elf verschiedene Riegen aufgeteilt waren. Bernd sorgte als einer der Kampfrichter dafür, dass die Turner antreten durften – denn ohne Kampfrichter kein Startrecht.

In einem furiosen Wettkampf riefen die Turner ihre Bestleistung ab und machten nur wenige Fehler. Es wurde an allen Geräten schnell und konzentriert geturnt. Einzig am Sprung kam es zu längeren Wartezeiten, so dass sich Sportler und Trainer vor der Siegerehrung noch die Zeit vertreiben mussten.
Doch das Warten hatte sich gelohnt: Elf der 13 Starter qualifizierten sich für den nächsten Wettkampf, dem Gaufinale, das für die Jungs am 6. April in Leinfelden-Stetten stattfindet.

Für die Mädchen und deren Trainerinnen dauerte der Wettkampftag etwas länger, da insgesamt drei Durchläufe für die Turnerinnen der verschiedenen Altersklassen auf dem Programm standen.
Die ersten starteten ihren Wettkampftag ebenfalls am frühen Morgen. Nach einem eigentlich zügig durchgeführten Wettkampf wurden die Turnerinnen und die Zuschauer auf eine Geduldsprobe gestellt – eineinhalb Stunden mussten sie auf ihre Siegerehrung warten. Auch in den beiden anderen Durchgängen lag bedauerlicherweise ein sehr großer Zeitraum zwischen Wettkampfende und Siegerehrung.
Erfreulicherweise verbesserten sich alle Mädchen im Vergleich zum Vorjahr und auch bei ihnen schafften es drei, sich für den nächsten Wettkampf, dem Gaufinale, das für die Mädchen am 6. April in Renningen stattfindet, zu qualifizieren. Für die kleinsten, die in der F-Jugend (7 Jahre und tw. 9 Jahre) starteten und die erst im vergangenen Herbst beim VfL das Gerätturnen begonnen hatten, war dies der erste Wettkampf. Sie schlugen sich wacker und sammelten reichlich Erfahrung für ihre weitere Wettkampflaufbahn.

Vielen Dank gilt den Kampfrichterinnen und Kampfrichtern sowie dem ganzen Betreuerteam und den Eltern für ihr Engagement und die teilweise viel investierte Zeit!

Die Turnabteilung freut sich über zahlreiche Unterstützung bei den kommenden Wettkämpfen:
Die Jungs turnen am Samstag, 06.04.2019 in Leinfelden-Stetten, die Mädchen ebenfalls am Samstag, 06.04.2019 in Renningen. Die in den Ergebnissen fett gedruckten Turnerinnen und Turner dürfen an diesem Tag starten.

 

Ergebnisse Turner

Pflicht-4-Kampf JuTu F7 (4 Teilnehmer)
1. Moritz Heselschwerdt            53,55 Punkte

Pflicht-4-Kampf JuTu E8 (9 Teilnehmer)
1. Levi Borzym                              52,40 Punkte

Pflicht-4-Kampf JuTu E9 (10 Teilnehmer)
4. Finn Berger                               51,90 Punkte
6. Henri Schmid                            51,70 Punkte

Pflicht-5-Kampf JuTu D10 (15 Teilnehmer)
5. Ekrem Eren Baran                   65,60 Punkte

Pflicht-5-Kampf JuTu D11 (11 Teilnehmer)
4. Micha Berger                            68,35 Punkte

Pflicht-6-Kampf JuTu C12 (9 Teilnehmer)
2. Tim Berger                                88,80 Punkte

Pflicht-6-Kampf JuTu C13 (15 Teilnehmer)
1. Florian Ludwig                         93,80 Punkte
4. Ole Vischer                               87,45 Punkte

Wahl-3-Kampf aus 5 Geräten Jutu D 10/11 (17 Teilnehmer)
4. Silas Holweger                         41,50 Punkte

Wahl-3-Kampf aus 6 Geräten Jutu C 12/13 (17 Teilnehmer)
10. Tristan Beilharz                       39,35 Punkte

Wahl-3-Kampf aus 6 Geräten Jutu B 14/15 (8 Teilnehmer)
4. Jannis Zengerling                     40,80 Punkte
5. Nelio Vischer                               40,70 Punkte

 

Ergebnisse Turnerinnen

Pflicht-4-Kampf Juti F7 (11 Teilnehmer)
6. Leyla Stelter                               45,50 Punkte
9. Luisa Sandner                            43,30 Punkte
10. Melina Özgül                            42,70 Punkte
11. Anna Kleih                                37,60 Punkte

Pflicht-4-Kampf Juti E9 (33 Teilnehmerinnen)
2. Noa Tsitrin                                54,30 Punkte
17. Lina Birtel                                 49,30 Punkte
25. Rebekka Stein                          45,30 Punkte
30. Lisa Studenkov                         43,70 Punkte
32. Lina Neuhäuser                        41,70 Punkte

Pflicht-4-Kampf Juti D10 (41 Teilnehmerinnen)
33. Amelié Schach                         46,50 Punkte

Pflicht-4-Kampf Juti D11 (33 Teilnehmerinnen)
23. Jule Kammerer                        50,70 Punkte
26. Louisa Girnt                            49,20 Punkte
28. Hanna Maile                            48,00 Punkte
30. Sarah Feld                               47,70 Punkte

Pflicht-4-Kampf Juti C12 (25 Teilnehmerinnen)
1. Carina Dolbaum                       60,40 Punkte
1. Katrin Dolbaum                        60,40 Punkte

23. Nele Birtel                                53,30 Punkte
25. Malin Kempf                              51,60 Punkte

Pflicht-4-Kampf offene Klasse ab Jg. 2005 (27 Teilnehmerinnen)
18. Jule Kempf                                57,80 Punkte
22. Luisa Hahn                               56,40 Punkte
25. Vanessa Krauß                         54,10 Punkte

 

-----

fett gedruckt = qualifiziert für das Gaufinale



Terminkalender

Alle weiteren Termine finden Sie hier:

Alle Termine des Turnjahres kompakt zusammengestellt.

Ansprechpartnerin für alle Fragen ist Bettina Sting.